Aktuelles - Detailansicht

Mittwoch, 29. März 2017

Stadtwerke Wedel: Ausbau der TBM-Lösung

Die Stadtwerke Wedel haben zum Ende 2016 die TBM-Installation (Produktiv- und Testsystem) aus dem Rechenzentrum eines externen Dienstleisters ins eigene Haus verlagert. Durch diesen Schritt und den damit vereinfachten Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk wurde der Weg geebnet, um weitere Module einführen und produktivsetzen zu können. Mit dem Einsatz der neuen Fachanwendungen TBM|MapIntegration und TBM|Arbeitszeitbericht laufen die Prozesse im Serviceeinsatz  und in der Monatsabrechnung transparent und durchgängig ab. Die gewünschten, notwendigen Informationen stehen ad hoc im TBM zur Verfügung. Das bedeutet für die Stadtwerke Wedel deutliche Zeiteinsparungen im Wartungs- und Instandhaltungsmanagement ihrer Netze und Anlagen. Weitere Effizienzvorteile bringt die Einführung des TBM|Störungsmanagements mit sich, das ab 2018 für die Meldungen der Störungen an die Bundesnetzagentur zum Einsatz kommt.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in unseren Opens external link in current windowReferenzen.