Ganzheitliche Softwarelösungen für die Forstwirtschaft

In der Forstwirtschaft ist die Gegenüberstellung von wirtschaftlichen und ökologischen Interessen ein wichtiges Thema.

Die Landesforstverwaltung ist zuständig für die Belange des Waldes und der Forstwirtschaft. Auf der Grundlage des Waldgesetzes hat sie eine nachhaltige und ordnungsgemäße Bewirtschaftung der Wälder sicherzustellen.

Steuerliche Bewertung

Für die Land- und Forstverwaltung ist die steuerliche Bewertung des Bodens und Aufwuchses von besonderer Bedeutung. Dazu ist die Verbindung der forstlichen Einheiten (Flächen) mit der katasterlichen Sicht erforderlich, um die Aufwuchsflächen der Flurstücke ermitteln und dokumentieren zu können. Auf diese Weise können Besitz und Eigentum mit dem Aufwuchs korreliert werden.

Geographische Abbildung

Die optimierte Darstellung unterschiedlicher Sichtweisen auf die Flurstücke sowie von Verschneidungen ist mit der Anbindung an ein Geographisches Informationssystem GIS möglich.

Planungsoptimierung und Nachhaltigkeit

Um die Funktionalität von Waldflächen zu erhalten, müssen ganzheitliche Lösungen geschaffen werden, die eine zielorientierte Planung im Bereich Erhaltung und Sanierung von Waldökosystemen gestatten. Das sichert die nachhaltige Nutzung von Waldflächen.

Grundstücks- und Vertragsdaten

Die Flurstücksverwaltung muss einen Gesamtüberblick über Eigentümer und Rechtsverhältnisse und die Gliederung nach Organisationseinheiten und Nutzungsarten der einzelnen Flurstücke bieten. Ein weiterer wesentlicher Aspekt der Liegenschaftsverwaltung ist in der Historisierung der Flurstücke begründet. Mit dem Import von ALKIS-Daten kann diese automatisiert erstellt werden.

Für die steuerliche Bewertung sind die Informationen über Besitz und Eigentum besonders wichtig.

Durch die Verzahnung des GIS mit unserer Anwendung LIS existiert eine Gesamtlösung zur Verwaltung von Forstflächen.

Passgenaue Lösungen für hohe Ansprüche

Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Softwarelösungen für die Immobilienbranche kennen wir die unterschiedlichen Ansätze und Belange unserer Kunden und die des Marktes. Der modulare Aufbau von LIS ermöglicht es, unterschiedlichen Unternehmen mit unterschiedlichen Ausrichtungen eine Lösung zu bieten, die die Immobilie als Ganzes sieht und in allen Aspekten verwaltet. Kosten werden optimiert, Renditen verbessert und Abläufe gebündelt.

Die Software LIS bietet der Forstverwaltung bedarfsgerechte Anwendungsmodule und Dienstleistungen in den oben genannten Bereichen.

Die für die steuerliche Bewertung benötigten Informationen über Besitz und Eigentum werden durch die LIS-Flächenbuchhaltung dokumentiert und aktuell gehalten.

Diverse Schnittstellen erlauben die nahtlose Integration in die Softwarelandschaft.