Liegenschaftssoftware für die Wasserwirtschaft

Die Wasserwirtschaft zählt zu den wichtigsten wirtschaftlichen Potentialen Deutschlands. Dabei verteilt sich die Wasserver- und Abwasserentsorgung auf öffentlich-rechtliche und gewerbliche Unternehmen, Hersteller wassertechnischer Anlagen, Planungsbüros und kommunale Wasserbehörden.

Die Trinkwassergewinnung

Für die Wassergewinnung ist die Bewirtschaftung technischer Anlagen ein wichtiger Faktor. Neben der Instandhaltung der Wassergewinnungsanlagen ist ein gut ausgebautes Leitungsnetz innerhalb der Ortschaften von Bedeutung. Die Planung und das Management zur Ausdehnung und Verzweigung der Verteilungsrohrnetze werden hierbei in der Wasserwirtschaft immer häufiger mittels integrierter GIS-Lösungen organisiert.

Dem Liegenschaftsmanagement kommt eine besondere Bedeutung zu. Es nimmt eine zentrale Dienstleistungs- und Servicefunktion wahr. Diese umfasst einerseits die Betreuung des eigenen Grundbesitzes und andererseits die Pflege der Rechte und Lasten an Fremdgrundstücken. Dies ist deshalb eine zentrale Aufgabe, da viele Transportleitungen, die nicht im öffentlichen Raum oder im Straßen-Raum verlegt werden können, einer privatrechtlichen Regelung mit dem Eigentümer bedürfen.

Softwarelösung für die Wasserwirtschaft

Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Softwarelösungen für die Immobilienbranche kennen wir die unterschiedlichen Ansätze und Belange des Marktes und unserer Kunden.

Speziell für den Schwerpunkt des Rechtemanagements haben wir LISnovus entwickelt, eine Webanwendung, die auf einer modernen Geschäftsprozessmanagement (BPM)-Plattform basiert. Sie berücksichtigt alle Aufgaben und Vorgänge, die mit der Sicherung der Betriebsmittel und der wirtschaftlichen Rechteverwaltung zusammenhängen.

Integration in die Softwarelandschaft

Über die LISnovus-Universalschnittstelle ist die einfache Anbindung von webbasierten und Desktop-Anwendungen problemlos möglich. Häufigste Anwendungsfälle sind die Anbindung eines Dokumentenmanagementsystems DMS und eines Geografischen Informationssystems GIS bzw. eines GIS-Viewers.

Geographische Abbildung

Während LISnovus den Fokus auf Flurstücke und Vorgangsinformationen legt, besteht gleichermaßen die Anforderung, fachliche Aspekte zu visualisieren. Durch das offene Konzept von LISnovus und die Verwendung einer Standard-Datenbank können flurstücksbezogene Vorgangsinformationen für die Darstellung in thematischen Karten im GIS oder im GIS-Viewer einfach genutzt werden. Auch die Präsentation des grafischen Pendants eines Flurstückes ist schnell durch die LISnovus-Universalschnittstelle eingerichtet. Über eine Schaltfläche wird der Sprung in das GIS ausgelöst, wobei direkt in den passenden Kartenausschnitt gezoomt wird und die Flurstücke optisch hervorgehoben werden.

Klassisches Liegenschaftsmanagement

Für eigene Liegenschaften und Immobilien wasserwirtschaftlicher Unternehmen unterstützt LISnovus das komplette Verwaltungsmanagement für Grundstücke in der gewünschten Detailtiefe. Hierzu gehören die Dokumentation der Grundbücher, der Grundstücksverkehr, die Fortführung von Flurstücken und deren Bewirtschaftung (z. B. Pacht und Erbbau).