Hinweise zum Datenschutz

gemäß § 4 Abs. 1 Teledienstedatenschutzgesetz

Die ESN EnergieSystemeNord GmbH ist bemüht, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung sowie den Schutz der persönlichen Belange ihrer Kunden und der Nutzer ihres Internetangebots zu gewährleisten. Die einzelnen Aspekte des Datenschutzes werden im Folgenden dargestellt:

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung sind die zum Schutz der von der ESN EnergieSystemeNord GmbH veröffentlichten Webseiten und Webdienste getroffenen Maßnahmen. Bei Fragen oder Anmerkungen zu dem Inhalt dieser Erklärung können Sie sich gerne an uns wenden:

 

ESN EnergieSystemeNord GmbH

Lise-Meitner-Straße 25-29

24223 Schwentinental

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@esn.de

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für eine unserer Veranstaltungen registrieren lassen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in unserem Haus. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

IP-Adressen speichern wir aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Anmeldungen nur innerhalb des beschriebenen Verwendungszwecks. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Cookies

In einigen Bereichen unseres Angebots verwenden wir Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen), um Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Die Cookies werden nach Verlassen unserer Webseiten durch Ihren Browser normalerweise gelöscht. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Verweise zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Verweise zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Bekanntgabe von Änderungen

Die rasante Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Solche Änderungen werden jeweils auf unseren Webseiten bekannt gegeben, so dass Sie jederzeit wissen, welche Daten von uns aufgezeichnet werden und für welche Zwecke sie verwendet werden. Sollten wir uns dazu entschließen, personenbezogene Daten in einer Weise zu verwenden, die von der zum Zeitpunkt ihrer Erhebung bekannt gegebenen Verwendungsweise abweicht, werden wir dies den Nutzern per E-Mail mitteilen. Jeder Nutzer kann in diesem Fall entscheiden, ob er die veränderte Verwendung seiner Daten gestattet oder nicht.