Sitemap

  • Geschäftsfelder - ESN bietet knapp 30jähriges Ingenier-, IT- und Beratungs-Know-how für die Themen des Asset-, Daten-, Geodaten-, Immobilien-, Liegenschafts-, Prozessmanagements und der Sicherheitstechnik.
    • Betriebsführungsmanagement - Effiziente Lösungen für das Asset-Management. Überblick, Technisches Betriebsmanagment und kompetente Beratung.
    • Datenservice - Der ESN-Bereich "Datenservice" bietet umfassende Services im Bereich des GIS-Datenmanagements (Datenersterfassung, Netzhomogenisierung, Änderungsdienst, GIS-Providing, Qualitätssicherung).
    • Geodaten-Management - ESN bietet langjährige Erfahrungen im Bereich des Geodaten-Managements. Projektmanagement, Modul- und Fachschalenentwicklung und Datenservice sind die ESN-GIS-Kernthemen.
    • Leitungsplanung - ESN bietet kompetente Beratung im Bereich der Leitungsplanung und Trassenbestimmung.
    • Liegenschaftsmanagement - Der Bereich Liegenschaftsmanagement bietet Software für die Dokumentation, Nutzung und das Management von Grundstücken mit besonderer Berücksichtigung des Rechteerwerbs und -Verwaltung.
      • Energieversorger - Liegenschaftsmanagement in der Energieversorgungswirtschaft legt den Fokus auf das Leitungs-, Rechte- und Trassenmanagement. Für genau diese Anforderungen wurde LISnovus entwickelt.
      • Netzbetreiber - Für Netzbetreiber ist die Sicherung ihrer Anlagen und der Grundstücke eine betriebsnotwendige Aufgabe. Damit dies reibungslos funktioniert, dafür wurde LIS novus entwickelt.
      • Wasserwirtschaft - LIS novus unterstützt die Anforderungen des Liegenschaftsmanagements in der Wasserwirtschaft mit gesteuerten Vorgängen in der Abwicklung des Rechtemanagements zur Sicherung der Betriebsmittel.
      • Industrie und Handel - LIS unterstützt mit umfangreichen Funktionalitäten das Liegenschaftsmanagement in Industrie und Handel. Hierzu zählen die zentralen Aufgaben wie Ankauf, Verkauf, Vermietung und Verpachtung. Auch die Historie der Flurstücke wird nachgehalten.
      • Private Immobiliengesellschaften - LIS unterstützt alle Aktivitäten der Flurstücksverwaltung umfassend. Hierzu gehören u. a. Aufgaben aus den Bereichen Anmietung, Kauf/Verkauf, Verpachtung, Erbbaurecht sowie der Abrechnung.
      • Kirchliches Immobilienmanagement - LIS unterstützt alle Aufgaben des kirchlichen Immobilien- und Flächenmanagements. Schwerpunkte sind der Ankauf und Verkauf von Flächen, Vermietung und Verpachtung sowie das Erbbaurechtsmanagement.
        • Doppik - LIS unterstützt auf der Basis der kaufmännischen Buchhaltung die Werterfassung kirchlicher Immobilien- und Flurstücksbestände. Die Kosten- und Leistungsrechnung gibt Aufschluss über Wertezuwachs- und verzehr und zeigt die Haushaltsentwicklung auf.
        • Erbbaurechte - Perfektes Management von Erbbaurechtsverträgen mit LIS. Einfache Abbildung und Weiterverfolgung der komplexen kaufmännischen Sachverhalte. Abrechnung der Verträge mit automatischer Anpassung des Erbbauzinses auf Basis der Wertsicherungsvereinbarung.
      • Land- und Forstverwaltungen
    • Workforce-Management - Optimierung der Arbeitsabläufe
  • Produkte - Überblick über das ESN-IT-Produktportfolio. Lösungen für das Netz-, Asset- und Immobilienmanagement
    • WFM - ESN bietet mit FFA eine umfassende Lösung für das Workforce-Management. FFA wurde von GE speziell für die Optimierung der Abläufe im Außendienst und eine effiziente Aufgabenzuordnung entwickelt und eignet sich insbesondere für das Management der Serviceeinsätze in der Energieversorgungswirtschaft und in der Telekommunikation.
    • GeoSpatial Analysis - GSA ist eine moderne Lösung für die effiziente Auswertung von Sachdaten aus unterschiedlichsten Datenquellen, die um den räumlichen Bezug erweitert werden.
    • LIS - LISnovus ist eine webbasierte Business-Process-Management-Lösung, die alle Aufgaben des Liegenschaftsmanagements bedient.
      • Leistungsumfang - LIS novus ist eine innovative Softwarelösung für das klassische Liegenschaftsmanagement. Zentrale Elemente sind das Flurstück und die Person. Darum ranken sich sämtliche Vorgänge zu Rechten, Lasten, Gestattungen, Dienstbarkeiten, Mieten und Pachten.
      • Systematische Unterstützung - LISnovus ist eine moderne Liegenschaftssoftware. Das System unterstützt den Anwender in der Datenbe- und -verarbeitung mit innvovativen Funktionen und Automatismen. Hierzu zählen der ALKIS-Import für die Ersteinrichtung sowie die automatisierte Unterstützung zur Erstellung der Abrechnungen.
      • Handhabung/Funktionalitäten - LIS novus ist eine moderne Liegenschaftsmanagement-Lösung. Die webbasierte Anwendung bietet neben den typischen Systemfunktionen wie Suche, Terminverwaltung, Berechtigungssystem, die Möglichkeit, individuelle Erweiterungen einfach, schnell und kostengünstig zu implementieren.
      • Speziallösungen
      • Referenzen
    • opusP® - Plattform - opusP® ist eine Business Process Management Lösung. Die BPM-Suite ist Integrationsplattform für die den gesamten Lebenszyklus von Geschäftsprozessen.
      • opusP® - Technik - opusP® ist eine BPM-Lösung, die Geschäftsvorfälle durch eine vorgangsgesteuerte Aufgabenbearbeitung unterstützt. Die WEB 2.0 Plattform erzielt mehr Wirtschaftlichkeit und Sicherheit.
      • opusP® - Benutzeroberfläche - opusP® verfügt über eine komfortable und intuitive Benutzeroberfläche, die sich in den Navigations-, Interaktions- und Informationsbereich gliedert und eine effiziente Usability erzielt.
      • opusP® - Grundfunktionen - Prozessgesteuerte Vorgangsbearbeitung und rollenbasierte Vorgangssteuerung: Datenmanagement zur Verwaltung, Berichtswesen und Auswertungen werden bereit gestellt und bringen eine lückenlose Vorgangskontrolle.
    • opusP® - smarte Anwendungen - Für opusP wurden Werkzeuge entwickelt, mit denen schnell und einfach individuelle Fachanwendungen erstellt werden können. Diese Fachanwendungen laufen auf opusP ab.
      • smarter|doc® - smarter|doc erlaubt eine Geschäftsprozessmodellierung auf Basis einer modernen BPM-Software. Prozesse modellieren und dokumentieren führt zu einer Automatisation von Workflows.
      • smarter|app® - smarter|app erlaubt es Anwendern, Prozesse gemäß ihrer Rolle weiterzuentwickeln. Die Modellierung von Geschäftsprozessen befähigt Mitarbeiter, auch mit wenig Erfahrung interaktiv als Teil des Prozessteams zu agieren.
      • smarter|view® - smarter|view überwacht und visualisiert im laufenden Betrieb die Prozessdaten. So können kontinuierlich Reports zur Verbesserung der Geschäftsprozesse erstellt werden.
      • smarter|mobile® - smarter|mobile unterstützt mobile Endgeräte, um unterwegs Aufgaben mobil und netzunabhänig zu bearbeiten. smarter|mobile verhilft zu mehr Business Agilität basierend auf BPM.
      • smarter|archive® - smarter|archive ist ein DMS-System, das Dokumente in die Vorgangsbearbeitung integriert. Digitale Akten erlauben eine nachhaltige Kontrolle gespeicherter Informationen und deren Langzeitarchivierung.
    • Smallworld GIS - Das ESN-GIS-Produktspektrum: Spezialisierte ESN-GIS-Module und Fachschalen für den EVU-Markt auf Basis des Smallworld-GIS
      • Fachapplikationen
      • Modulpakete
        • Administrationspaket - GIS-Modulpaket, das die Arbeit und die Administrations des Smallworld-GIS erleichtert.
        • Fortführungspaket - Das ESN-GIS-Modulpaket Fortführung erleichert die Pflege und Weiterführung der Smallworld-GIS-Daten und bieten hierfür zahlreiche Module für die erforderlichen Arbeiten wie z. B. Konstruktionshilfen, Assistent für Spannungen, Aufhellen von Objekten etc.
        • Komfortpaket - Das ESN-Komfortpaket erleichtert die tägliche Arbeit mit dem Smallworld GIS und bietet dem Anwender die Möglichkeit, weitere allgemeine Informationen hinterlegen und nutzen zu können.
        • Pro 4 - Das Produkt PRO 4 bietet eine Reihe von Funktionen und Konzepten, um einen effizienten Zugang zu Smallworld-GIS 4 zu erhalten.
      • Auskunftslösungen - Planauskunft und Datenabfrage: Übersicht über die GIS-Auskunftslösungen der ESN.
        • smarter|maps - Mit smarter|maps werden die im Smallworld-GIS enthaltenen Geoinformationen auf einfache Weise unternehmensweit zur Verfügung gestellt - ob mobil oder stationär.
        • LineRegister von GRINTEC - Mit LineRegister stellen Netzbetreiber Pläne und Informationen über Leitungstrassen und Einbauten rund um die Uhr zur Verfügung.
        • SWeb von GRINTEC
      • Mobile Lösungen - Übersicht der mobilen ESN-GIS-Anwendungen.
        • Mobiles GIS - Die ESN Mobile GIS-Lösung ist eine komfortable, optimierte Smallworld-GIS-Anwendung für den mobilen Einsatz im Feld.
        • smarter|maps - Mit smarter|maps werden die im Smallworld-GIS enthaltenen Geoinformationen auf einfache Weise unternehmensweit zur Verfügung gestellt - ob mobil oder stationär.
        • smarter|maps Redlining
        • LineRegister von GRINTEC - Mit LineRegister stellen Netzbetreiber Pläne und Informationen über Leitungstrassen und Einbauten rund um die Uhr zur Verfügung.
      • Planung
        • GIS|VRDB - Separate Datenbank innerhalb des Smallworld-GIS für einfachstes Management der Planungsvarianten.
      • Integration/Schnittstellen - Integration, Schnittstellen
        • GIS|CableScout
        • GIS|Connect - Heute verwenden fast alle Versorgungs-und Telekommunikations-Unternehmen ein geografisches Informationssystem (GIS), wie beispielsweise auf Smallworld-GIS basierende Anwendungen. Nahezu alle Netzbetreiber nutzen auch ein Enterprise Resource Planning (ERP) System, wie SAP, kVASY, Schleupen etc. , möglicherweise in Verbindung mit einer EVU-Branchenlösung wie IS-U von SAP. GIS und ERP – diese beiden Systeme repräsentieren zwei zentrale Anwendungen in der IT-Umgebung der Versorgungs- und Telekommunikationsunternehmen. Dies gilt sowohl für kleinere als auch für größere IT-Organisationen. Obwohl GIS und SAP – bis zu einem gewissen Grade – unabhängig voneinander arbeiten, wird für viele Geschäftsprozesse eine Kooperation oder sogar eine Integration beider Systeme benötigt. Auf jeden Fall erschließt sie bedeutende Einsparpotentiale für den Netzbetrieb.
        • GIS|EasyArchiv
        • GIS|ELO
        • GIS|Gasspürung
        • GIS|GeoMaintain
        • GIS|GeoTiff-Exporter
        • GIS|NEPLAN
        • GIS|STANET
        • GIS|Vermessungsimporter - Der ESN-Vermessungsimporter ermöglicht den Import von Dateien, die im ASCII-Format vorliegen (z. B. MS Access). Ebenfalls wird das Einlesen spezieller Formate aus Vermessungssystemen (z. B. LISCAD) unterstützt.
      • Module - ESN-GIS-Module sind komfortable Lösungen für den einfachen Umgang mit dem Smallworld-GIS, sie kommen an den Stellen zum Einsatz, an denen Smallworld-GIS umständlich zu bedienen ist.
        • GIS|ACE-Assistent - Das Modul GIS|ACE-Assistent stellt Funktionen zur Verfügung, die es ermöglichen Einstellungen von einer gut konfigurierten Anwendung in eine andere Benutzeroberfläche schnell und einfach zu übertragen.
        • GIS|Ad-hoc-Einfärbung - Modul zur einfachen Einfärbung von Geometrien, ohne Anpassungen in der Style-Datenbank vornehmen zu müssen.
        • GIS|Auskunft - Mit dem Modul ESN Auskunft kann der GIS-Anwender auf einfache Art und Weise Informationen aus der Datenbank abrufen. Da es nicht notwendig ist, für die abgefragten Objekte die jeweiligen Editoren zu öffnen, erfolgt eine sehr schnelle Informationsausgabe an den Bearbeiter – es wird möglich, in der Datenbank „kurz nachzuschlagen“.
        • GIS|Differenzassistent - Mit Hilfe des GIS|Differenzassistenten können geometrische Unterschiede zwischen Alternativen und Markierungspunkten berechnet werden.
        • GIS|Dyn. Sichtbarkeiten - Einfache Steuerung der Objektsichtbarkeiten im Smallworld-GIS.
        • GIS|Excel Ex- und Re-Import - Modul zur intelligenten Übertragung von Daten aus dem Smallworld GIS nach MS Excel, wo Datensätze neu eingefügt, gelöscht und/oder geändert werden können. Mit dem Modul Re-Import können die geänderten Daten anschließend wieder in das Smallworld GIS zurückgespielt werden.
        • GIS|GUI Autorisierung - Das Modul GIS|GUI Autorisierung ermöglicht dem GIS-Administrator, Menüpunkte, Icons und Optionsseiten in Applikationen nur ausgewählten Benutzern zur Verfügung zu stellen. Die Autorisierung wird dadurch auf die Benutzeroberfläche (GUI) ausgeweitet.
        • GIS|Komfortsuche - Modul für die komfortable Erweiterung der Suchfunktion im Smallworld-GIS.
        • GIS|Laptop-Experte - Die ESN-Applikation GIS|Laptop-Experte unterstützt die Konfiguration und automatische Aktualisierung der Installationen und Datenbanken. Auch Anwender ohne spezielle GIS-Kenntnisse sind mit Hilfe der Anwendung in der Lage, ihre GIS-Installation und die Daten per Knopfdruck zu synchronisieren.
        • GIS|Muffenheft - Das Modul GIS|Muffenheft ermöglicht die einfache Erstellung eines Muffenheftes auf Knopfdruck.
        • GIS|Netzhomogenisierung - Das Modul GIS|Netzhomogenisierung stellt einen Modus bereit, mit dem sich Hausanschlüsse nach einer ALK-Aktualisierung schnell und problemlos bearbeiten lassen. In der ALK-Homogenisierungsphase wird das Transformieren von Betriebsmitteln durch den bereitgestellten Modus deutlich erleichtert.
        • GIS|Netzstatistik - Das Modul GIS|Netzstatistik ist ein hilfreiches Werkzeug für die Auswertung der vorliegenden GIS-Daten.
        • GIS|Objektdesigner
        • GIS|QuickInserts - Das ESN-Modul GIS|QuickInserts speichert die Abfolge mehrere Bedienschritte, die über Funktionstasten oder Icons abgerufen werden können. Mehrere Objekte können damit schnell erzeugt werden.
        • GIS|Statische Einfärbung - GIS-Modul für die Einfärbung von GIS-Objekten anhand definierter Eigenschaften mit flexibler Definition der jeweiligen Selektionskriterien.
        • GIS|Störungsanalyse - GIS-Modul für die schnelle Ermittlung von Störungen und Ausfällen auf der Leitung per Knopfdruck.
        • GIS|Teilnetzanalyse - Das Modul GIS|Teilnetzanalyse stellt einen Baukasten bereit, der eine analytische Sicht auf die Vernetzung im Strombereich bietet. Zentrale Schaltstellen sind dabei Umspannwerke, Stationen, Kabelverteiler und Strecken.
        • GIS|Visualisierg. v. Fehlern - GIS-Modul für die Visualisierung von Geometriefehlern direkt nach einem Bildneuaufbau im Grafikfenster.
      • Referenzen
      • Schulungen - ESN bietet für die eigene Produktpalette an GIS- und Instandhaltungslösungen umfassende Schulungen. Die Tochtergesellschaft Vater ESN Business-Academy hat sich auf die IT-Weiterbildung spezialisiert und fokussiert die Themen der IT- und Managementkurse.
      • Seminare
      • Kundenthemen
    • smarter|audit TSM - smarter|audit ist eine Softwarelösung für die Erstellung der Dokumentation für das Technische Sicherheitsmanagement.
    • TBM - TBM - Technischer Betriebsmanager ist eine effiziente Betriebsführungs-Software für das Informations- und Organisationsmanagement
      • TBM|Betriebsführung - Der Technische Betriebsmanager TBM ist eine Softwarelösung für das Management sämtlicher Aufgaben im Netzbetrieb, in der Netzplanung und im Bau sowie im Netzmanagement.
      • Fachapplikationen - ESN TBM Technisches Betriebsmanagement Fachschalen Fachapplikation Module
        • TBM|Applikation Strom - Die TBM|Fachapplikation Strom bildet die Anlagen- und Netzkomponenten gemäß dem VDE-Regelwerk ab und steuert prozessorientiert die Aufgaben in der technischen Betriebsführung der Sparte Strom.
        • TBM|Applikation Gas - Die TBM|Applikation Gas unterstützt sämtliche Aufgaben der technischen Betriebsführung in der Sparte Gas. Sie folgt den Vorgaben des DVGW-Regelwerkes und bildet die typischen Objektklassen der Anlagen und Netze ab.
        • TBM|Applikation Wasser - Die TBM|Applikation Wasser unterstützt das Instandhaltungs- und Wartungsmanagement der Sparte Wasser und führt sämtliche Objektklassen der Anlagen- und Netzkomponenten gemäß den Vorgaben des DVGW-Regelwerkes.
        • TBM|Applikation Kanal - Die TBM|Applikation Abwasser ist die Fachanwendung für das technische Betriebsmanagement der Sparte Abwasser. Sie berücksichtigt die Vorgaben des DVGW im Aufgabenmanagement.
        • TBM|Applikation Fernwärme - Die TBM|Applikation Fernwärme unterstützt die Verwaltung der Anlagen und Netzkomponenten der Sparte Fernwärme im Rahmen der technischen Betriebsführung.
        • TBM|MBA-Manager - ESN TBM Technisches Betriebsmanagement Fachschalen Fachapplikation Module MBA-Manager
        • TBM|Schwimmbad - ESN TBM Technisches Betriebsmanagement Fachschalen Fachapplikation Module TBM Schwimmbad
      • Zusatzmodule - TBM ist eine Lösung für das technische Betriebsmanagement. Der Standard wird über das Basismodul abgedeckt. Für für spezialisierte Anforderungen gibt es Zusatzmodule.
        • TBM|Anlagenbewertung - Das TBM-Modul Anlagenbewertung ermöglicht in der Aufgabenbearbeitung im Wartungs- und Instandhaltungsmanagement die Berücksichtigung des Zustandes und der Bedeutung einer Anlage. Damit wird die Wichtigkeit der Aufgabe bewertet, so dass diese in eine zeitliche Rangfolge gebracht und auch verschoben werden können.
        • TBM|Aufgabenplanung - TBM|Disposition ist ein Zusatzmodul, das die Verteilung und Zuordnung von Aufgaben auf die Mitarbeiter im Rahmen der technischen Betriebsführung steuert.
        • TBM|Einsatzplanung (GreenGate)
        • TBM|Designer - Der TBM|Desingner ist das Werkzeug für die Anpassung des TBM-Datenmodells sowie für die Erstellung eigener Anwendungen und Forumlare.
        • TBM|Materialwirtschaft - Das TBM-Modul TBM|Materialwirtschaft verwaltet eine beliebige Anzahl von Instandhaltungslagern und steuert das Management der Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien.
        • TBM|Multi Update - Das TBM-Modul Multi Update wurde für die einfache und effiziente Massendatenbearbeitung im TBM entwickelt.
      • Mobile Lösungen - Die TBM-Lösungen bieten eine Reihe mobiler Anwendungen, die die Mitarbeiter in der technischen Betriebsführung effizient im Außendienst unterstützen.
        • smarter|mobile für TBM - smarter|mobile® für TBM ist der mobile Aufgabenclient des TBM. Sämtliche Aufgaben stehen auf dem mobilen Endgerät in übersichtlichen Listen und mit Suchfunktion zur Verfügung.
        • TBM|Mobile - TBM Mobile ist die Lösung für die mobile Aufgabenbearbeitung des TBM über einen PDA oder einen Laptop im Feldeinsatz.
        • TBM|TomTom Anbindung - TBM|TomTom Anbindung ist die Schnittstelle des TBM zur Navigationslösung TomTom. Über das Navigationsgerät können Tätigkeiten an die Einsatzteams übermittelt werden. Nach Annahme der Aufgabe leitet das Navigationsgerät das Team zum Einsatzort.
        • TBM|DigitalPen - Der Digital|Pen ist ein Werkzeug für die Datenerfassung in Formularen. Mit Hilfe des eingebauten Scanners werden die Formulareinträge erfasst und über die Docking-Station an den TBM übertragen.
        • TBM|PDF-Formular - Mit Hilfe des Moduls TBM|pdfFormular können Auftragsbögen erzeugt werden, die auf jedem mobilen Endgerät als vollwertige mobile Anwendung eingesetzt werden können. Nach der Bearbeitung der Aufgabe erfolgt ein automatischer Import, mit dem die Ergebnisse eingelesen werden. Das erleichtert insbesondere das Massengeschäft.
        • TBM|PDFSyncService - Mit TBM|PDFSyncService steuert den kompletten Ablauf vom Erzeugen eines PDF-Formulares im TBM bis zur Auslesung und Übernahme der Ergebnisse in den TBM.
      • Systemintegration - Der Technische Betriebsmanager bietet umfangreiche Integrationsmöglichkeiten zur Einbindung in die Unternehmens-IT für den gezielten Datenaustausch mit anderen Systemen.
        • TBM|GIS-DB-Schnittstelle - Das TBM|Transfertool ist eine einfach zu konfigurierende Schnittstelle zum TBM. Datenquellen können beliebige Datenbanken sein, die über ODBC-, ADO- oder OLEDB-Technologien angebunden werden.
        • TBM|ERP - TBM|ERP ist die Schnittstelle vom TBM zu kaufmännischen Systemen wie SAP, Wilken ENERGY, NAVISION etc. für den Abgleich von Auftragsdaten, Auftragsnummern, den Kostenstellenimport und die Rückmeldung von Arbeitszeiten, Ressourcen etc.
        • TBM|MapIntegration - TBM|MapIntegration verbindet TBM mit der mobilen GIS-Kartenauskunft smarter|maps. Die Sachinformationen werden mit ihren räumlichen Daten in einer Anwendung integriert.
      • Fachlösungen - Die TBM-Fachlösungen sind spezialisierte Anwendungen für bestimmte Themen wie beispielsweise das Störungsmanagement. Sie basieren auf dem TBM-Basismodul.
        • TBM|Störungsmanagement - Das TBM|Störungsmanagement ist eine umfassende Lösung für den Netzbetrieb zur Erfassung, Dokumentation und Bearbeitung von Störungsmeldungen.
        • TBM|Zählermanagement - TBM|Zähler- und Gerätemanagement ist eine integrierte Lösung für das Management sämtlicher Aktivitäten im Kontext des Zählerwechsels einschließlich der Maßnahmen im Ein- und Ausbau.
        • TBM|Reportmodul - Das TBM|Reportmodul wertet die Daten aus dem TBM|Störungsmanagement aus, bereitet diese entsprechend für die Meldungen an die Bundesnetzagentur, den DVGW und die VDE-FNN auf und übermittelt sie an die jeweiligen XML-Webservices.
        • TBM|Planung&Bau - Das TBM-Modul Planung und Bau unterstützt prozessorientiert alle Aktivitäten und Aufgaben bei der Planung und dem Bau von Netzen und Anlagen.
        • TBM|EEG - Das Modul TBM|EEG unterstützt den gesamten Prozess zur Einbindung von Energieerzeugungsanlagen dezentraler Einspeiser in das Versorgungsnetz.
        • TBM|BdA - Das TBM-Modul BdA für die Beurteilung der Arbeitsbedingungen unterstützt den gesamten Prozess zur Gefährdungsbeurteilung jedes einzelnen Arbeitsplatzes im Unternehmen.
      • Referenzen
      • Schulungen - ESN bietet für die eigene Produktpalette an GIS- und Instandhaltungslösungen umfassende Schulungen. Die Tochtergesellschaft Vater ESN Business-Academy hat sich auf die IT-Weiterbildung spezialisiert und fokussiert die Themen der IT- und Managementkurse.
      • Seminare - ESN bietet individuell auf die Belange für die Wartung und Instandhaltung angepasstes Schulungs- und Seminarprogramm an.
      • Kundenthemen
  • Leistungen - Hier erhalten Sie eine Kurzübersicht zum umfassenden Dienstleistungsportfolio der ESN: Beratung, Datenservices, Planung, Prozessoptimierung, Sicherheitstechnik, Softwareentwicklung und Schulung
    • Software-Implementierung - ESN bietet umfassendes Beratungs-Know-how, das speziell den Markt der Energiever- und Entsorgungswirtschaft fokussiert. Das Beratungsportfolio konzentriert sich auf die Themen Sicherheitstechnik, Netzplanung und -dokumentation, Wartungs- und Instandhaltungsmanagement und Energietechnik.
    • Datenservice - Der ESN-Bereich "Datenservice" bietet umfassende Services im Bereich des GIS-Datenmanagements (Datenersterfassung, Netzhomogenisierung, Änderungsdienst, GIS-Providing, Qualitätssicherung).
      • ETRS89/ALKIS Umstellung - ESN berät bei der Umstellung von Gauß-Krüger- auf ETRS89-Koordinaten im Rahmen der ALKIS-Umstellung. ESN führt Datenanalysen durch, unterbreitet Vorschläge zum Umstellungsprozess und nimmt auch die Transformation der Daten vor.
      • GIS Änderungsdienst - ESN ist erfahrener GIS-Dienstleister und übernimmt auch die Aktualisierung der GIS-Datenbestände (GIS-Änderungsdienst).
      • GIS Datenerfassung - ESN hat umfassendes Know-how im Bereich der GIS-Datenerfassung in den Bereichen Kataster, Gas, Strom, Fernwärme, Wasser, Telekommunikation und Kanal. Mit 50 hoch qualifizierten Mitarbeitern arbeiten wir auch komplexe Projekte professionell und in überschaubarem Zeitrahmen ab.
      • GIS Dateninspektion - ESN ist qualifizierter Dienstleister für die systematische Analyse der GIS-Daten und führt eine Dateninspektion durch. In diesem Kontext werden die Daten auf Fehlerhaftigkeit und überflüssige Informationen überprüft.
      • GIS Datenkonsolidierung - ESN ist qualifizierte Dienstleister für die GIS-Datenkonsolidierung. Einheitlich, konsolidierte Datenbestände sind notwendige Voraussetzung für ein optimiertes Asset-Management. In diesem Kontext sind die Daten zu aktualisieren, zu vereinheitlichen in Hinsicht auf ihre inhaltliche und geometrische Darstellung und auf ihren Informationsgehalt zu prüfen.
      • GIS Datenmigration - ESN führt bei einem GIS-Systemwechsel als kompetenter Dienstleister mit fast 30 Jahren Projekterfahrung die GIS-Migration durch.
      • Netz-Homogenisierung - ESN führt die Netzhomogenisierung des GIS-Datenbestandes durch. Infolge der Homogenisierung der Katasterdaten geht häufig der Bezug der Netzdaten zur Katasterbasis verloren, das kann zu falschen Leitungsauskünften führen.
      • Qualitätskontrolle - ESN führt die Qualitätskontrolle der GIS-Daten seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Erfassungsprojekten oder eigenständigen Projekten durch. Die GIS-Datenerfassung wird anhand definierter Regeln vorgenommen, deren Einhaltung während der Erfassung und im Nachhinein mit Stichprobenverfahren kontrolliert wird.
      • Referenzen
    • Energietechnische Planung - ESN bietet umfassendes energietechnisches Planungs-Know-how speziell in den Bereichen Leitungsplanung, Kraft-Wärme-Kopplung und Technische Gebäudeausrüstung.
    • Schulungen - ESN bietet für die eigene Produktpalette an GIS- und Instandhaltungslösungen umfassende Schulungen. Die Tochtergesellschaft Vater ESN Business-Academy hat sich auf die IT-Weiterbildung spezialisiert und fokussiert die Themen der IT- und Managementkurse.
      • GIS Seminare - Smallworld, GIS, Geodaten-Management, Software, Modul, Geografisches Informationssystem, Geographisches Informationssystem, GIS, Smallworld-GIS, Schulung, Seminar
      • TBM Seminare - ESN bietet individuell auf die Belange für die Wartung und Instandhaltung angepasstes Schulungs- und Seminarprogramm an.
      • Onlineschulungen - Wir bieten Ihnen ab sofort zweistündige Onlineschulungen zu einzelnen Themenblöcken im GIS- und TBM-Bereich - effizientes Lernen ohne Reisen. Tipps und Tricks für Ihre Praxis - kurz und kompakt vermittelt durch unsere SchulungsdozentInnen.
      • Kundenthemen
  • Referenzen
  • Über uns
  • Karriere - Hier finden Sie die Stellenangebote in der ESN-Unternehmensgruppe.
  • Aktuelles
  • Kundenbereich
  • Support