ESN Kataster Applikation

Mit Hilfe der ESN Kataster Applikation (EKA) haben Versorgungsunternehmen alle bedeutsamen Lokationsinformationen unter Kontrolle.

EKA ermöglicht die Erfassung von Katasterhierarchien, z. B. Gemeinde, Gemeindeteil, Straße und Gebäude sowie von weiteren Katasterinformationen. Die Applikation kann dabei entweder als Ersatz für amtliche Lösungen (ALK, ALKIS) oder als Ergänzung zu diesen eingesetzt werden. Die einfache Erfassung und Bearbeitung der Objekte stehen dabei im Vordergrund.

Die übrigen ESN-Fachapplikationen können auf die Informationen der EKA zugreifen. Auf diese Weise stehen in allen Sparten identische Lokationsinformationen zur Verfügung. Abweichende Schreibweisen von Straßennamen oder Hausnummern gehören damit der Vergangenheit an.