GIS|CableScout

Die Verwaltung von Telekommunikations-Netzen ist aufgrund ihrer Komplexität eine besondere Herausforderung. Um einen reibungslosen Netzbetrieb zu gewährleisten benötigen die Mitarbeiter des Netzbetriebs und der Netzplanung einen aktuellen und vollständigen Überblick über die physikalische Infrastruktur, Dienste und Kunden.

CableScout® der Firma JO Software Engineering GmbH ist eine Plattform für die professionelle Dokumentation, Planung und Verwaltung komplexer Telekommunikations-Netze im Weitverkehrs-, Stadt- und Anschluss-Bereich. Parallel werden im Smallworld GIS Informationen zu Bauwerken, Schutzrohr- und Kabellagen erfasst und gepflegt. Um diese Informationen in CableScout zu nutzen, kommt die ESN Schnittstelle GIS|CableScout zum Zug. Mit Hilfe der Schnittstelle werden Bestandsinformationen aus dem GIS aufbereitet und in einem vorgegebenen Datenformat exportiert. Diese Daten können durch eine spezielle Schnittstelle in CableScout eingelesen und dort verarbeitet werden.

Vorteile von GIS|CableScout:

  • Die lagerichtigen Bestandsinformationen des Smallworld GIS werden auch in CableScout genutzt. Hierdurch wird die geographische Struktur des Netzes deutlich.
  • Keine gesonderte Datenfortführung im Smallworld GIS und CableScout; Smallworld ist das führende System für diese übergebenen Betriebsmittel.
  • Die übergebenen Betriebsmittel können in CableScout weiterverarbeitet werden.

GIS|CableScout ermöglicht somit die einfache und direkte Verwendung von bereits im Smallworld GIS vorhandenen Informationen zur Weiterverarbeitung in CableScout.