Mobile GIS-Lösung

Die mobile GIS-Lösung erlaubt es, mit einer optimierten Smallworld-GIS-Anwendung auf Laptops mobil und komfortabel zu arbeiten. Je nach Smallworld-Lizenztyp können Kopien oder Replikate der Smallworld-Datenbank auf Laptops geladen und im Feld verwendet werden. Speziell für den mobilen GIS-Einsatz werden kostengünstige Smallworld-Lizenzen (Smallworld mobile Data Serverund Client) angeboten.

Mit der mobilen GIS-Lösung stehen im Feldeinsatz die gleichen Applikationen und GIS-Module wie in der Büroumgebung und auch eine für den mobilen Einsatz optimierte Oberfläche zur Verfügung.

ESN bietet für den Abgleich des hausinternen Smallworld-GIS mit mobilen Geräten (z. B. Laptop) den 'Mobile Manager' an. Er ermöglicht die

  • automatische Bestückung der Laptops mit Datenbankkopien, Replikaten, Projekt- und Produktdateien über vordefinierte Regeln
  • administrative Steuerung des Datenabgleichs per Knopfdruck
  • Steuerung der Zeitintervalle für den Datenabgleich

Die administrativen Vorgaben werden zu Beginn für jeden mobilen Arbeitsplatz definiert. Damit verringert sich der administrative Aufwand für den Datenabgleich deutlich: Die mobilen Geräte müssen für die Synchronisation einen Netzwerkanschluss erhalten und lassen sich dann per Knopfdruck einfach aktualisieren. Zusätzlich stellt ESN mit dem Paket 'Mobile GIS-Lösung' eine für den Vor-Ort-Einsatz maßgeschneiderte Smallworld-Oberfläche zur Verfügung. Diese Oberfläche beinhaltet neben einer GPS-Integration, Icons zum Sichtbarschalten verschiedener Sparten, vereinfachte Navigationsmöglichkeiten und einen stark optimierten Such-Algorithmus. Die Auswahl der entsprechenden Betriebsmittel, deren Innenleben, von Straßen oder Ortsteilen erfolgt über eine übersichtliche Baumstruktur. Eine Schnellsuche ist ebenfalls über die Eingabe von Suchkriterien möglich. Wird ein Objekt der Ergebnismenge per Doppelklick selektiert, erfolgt dessen Darstellung in der Hauptkarte bei gleichzeitig automatischem Laden der zugehörigen Sichtbarkeit. Weiteren übersichtlichen Informationsgewinn bietet die Sachdatenanzeige, die im GIS nicht gefüllte bzw. für die Auskunft nicht relevante Felder ausblendet. Die wichtigsten Sachdateneiner in der Karte fokussierten Geometrie lassen sich darüber hinaus mit einer aktivierten Tooltipp-Hilfe anzeigen.

Produktvorteile

  • Geringer Administrationsaufwand
  • Durchführung administrativer Tätigkeiten nur am Hauptsystem
  • Kein Medienbruch
  • Gewohnte Smallworld-Oberfläche für den Feldeinsatz
  • GPS-Integration
  • Optimierte Suchfunktionalitäten
  • Sachdatenanzeige im wesentlichen Informationen