GIS|Teilnetzanalyse

Das Modul GIS|Teilnetzanalyse stellt einen Baukasten bereit, der eine analytische Sicht auf die Vernetzung im Strombereich bietet. Zentrale Schaltstellen sind dabei Umspannwerke, Stationen, Kabelverteiler und Strecken. 

Zu diesen Objekten werden spezielle Suchmasken und Objektlisten angeboten. Ausgehend von diesen Objektlisten können lokale Netzanalysen mit einem Knopfdruck durchgeführt werden. Die Ergebnisse dieser Analysen werden anschließend in der Karte visualisiert. 

Das Modul bietet eine einfach zu bedienende Analyseoberfläche und liefert ein sehr übersichtliches und aussagekräftiges Abbild der abgefragten Teilnetze.