TBM|Einsatzplanung (GreenGate)

Das GS-Modul Einsatzplanung unterstützt die Disposition von räumlich verteilten Aufgaben und plant die Ressourcen unter Berücksichtigung von Qualifikationen und Terminen. Die Disposition erfolgt interaktiv und kann dynamisch auf neue Anforderungen wie Störereignisse reagieren. Der Disponent kann Ad-Hoc Aufgaben anlegen und dem Einsatzplan hinzufügen. Über die eingeblendete Karte sind die Wegstrecken und Einsatzorte stets im Blick.

Die fälligen und noch nicht verplanten Aufgaben werden in der Aufgabenablage vorgehalten. Diese Aufgaben können verschiedene Qualifikationen voraussetzen oder auch feste Termine enthalten. Aus diesen Vorgaben erstellt die Software Planungsvorschläge, die

  • ein Optimum aus gleichmäßiger Mitarbeiterauslastung und  kurzen Fahrtstrecken darstellen,
  • alle bereits im Vorfeld fest terminierten Aufträge platzieren und
  • alle benötigten Qualifikationen berücksichtigen.

Die berechneten Vorschläge können manuell abgeändert und als Variante abgelegt werden. Die Variante, für die der Disponent sich entscheidet, lässt sich abschließend als Tour dem jeweiligen Mitarbeiter zuordnen und auf ein mobiles Gerät übertragen.

Funktionsbeschreibung

  • automatisierte Planung von räumlich verteilten Aufgaben
  • grafische Darstellung der Touren, Standorte und Aufgaben
  • Berechnung von Planungsvorschlägen optimiert nach Strecke und Mitarbeiterauslastung
  • manuelle Disposition möglich

Nutzen

  • automatische und manuelle Disposition
  •  effiziente, optimierte Routenplanung
  • sofortige Berücksichtigung unvorhergesehener Ereignisse wie Störmeldungen