Lösungen für das Workforce-Management

vxField ist eine Workforce-Management-Lösung, die speziell für die Optimierung der Abläufe im Außendienst und die effiziente Aufgabenzuordnung bzw. Disponierung entwickelt wurde. Dabei koordiniert und steuert sie sämtliche Arbeitsaufträge, die in diversen Fachsystemen erfasst und verwaltet werden und übernimmt entsprechend das Management der Arbeitsvorbereitung und Materialdisposition. Alle notwendigen Ressourcen wie z. B. Techniker mit der notwendigen Qualifikation, Materialien, Fahrzeuge etc. plant das System unter Berücksichtigung einer zeit- und kostenoptimierten Tourenplanung.

vxField ist damit prädestiniert für das Management der Außendiensteinsätze in den Bereichen der Energiewirtschaft insbesondere für die Themen Netzausbau, Instandhaltung, Netzwirtschaft und –betrieb und in der Telekommunikation.

Als hochgradig automatisierte, browserbasierte Lösung liegt der Vorteil und hohe Nutzen von vxField darin begründet, dass Rückmeldungen der Außendienstmitarbeiter online erfolgen und die Informationen in Echtzeit für die weiteren Planungen ad-hoc Berücksichtigung finden. vxField plant die Außendiensteinsätze unter Zugrundelegung der priorisierten Unternehmensziele wie z. B.:

  • Hohe Auslastung der Mitarbeiter durch Minimierung der Fahrt-, Warte- und Leerzeiten.
  • Hohe Arbeitsqualität durch Zuordnung der Aufgabe an den bestmöglich geeigneten Mitarbeiter
  • Hohe Belastbarkeit der Planungen durch die Ausführung wichtiger Tätigkeiten gleich zu Beginn des Arbeitstages
  • Hohe Flexibilität durch das Einplanen von Zeitpuffern und einer guten geographischen Verteilung der Ressourcen.

Zudem bietet die Anwendung eine Vielzahl vorkonfigurierter Geschäftsprozesse für die Bereiche Terminplanung, Disposition und Störungsmanagement und ist damit recht schnell einsetzbar. Darüber hinaus kann sie selbstverständlich an individuelle Vorgehensweisen angepasst und kontinuierlich verbessert werden.

Damit schafft vxField Transparenz für alle Prozesse im Außendienst und gibt detailliert Auskunft darüber, welcher Mitarbeiter, mit welcher Aufgabe wo eingesetzt ist. Diese Datenbasis mit Informationen zu Reisezeiten, Leerzeiten, Termintreue und -dauer bildet die Grundlage für kontinuierliche Verbesserungen.

Spezielle Funktionen unterstützen das direkte automatisierte Auslesen und die Vor-Ort-Konfiguration von Zählern und Messsystemen und bilden so eine perfekte Grundlage für zukünftige Smart-Meter-Roll-outs.