Unsere Partner und Partnerschaften

CRP Informationssysteme GmbH

Am Kümmerling 24-26
55294 Bodenheim
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.crp.de

CRP ist unser Partner im Bereich des kaufmännisch-technischen AVA-Verfahrens im Kontext unserer integrativen Wartungs- und Instandhaltungsprojekte auf Basis von ESN TBM.

GE Energy Germany GmbH

Daniel-Goldbach-Straße 17-19
40880 Ratingen
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.ge.com

ESN ist seit 1991 autorisierter Vertriebspartner für das Smallworld-GIS. Mit über 100 Projekten im deutschsprachigen Raum ist ESN mit einer der erfolgreichsten Partner im EVU-Markt. Das Produkt des Herstellers wurde noch um eigene Entwicklungen, Module und Fachschalen ergänzt, mit denen das Smallworld-GIS passgenau auf die Anforderungen unserer Zielgruppe zugeschnitten wurde.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zum ESN GIS-Produktportfolio.

GISA GmbH

Leipziger Chaussee 191a
06112 Halle (Saale)
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.gisa.de

GreenGate AG

Alte Brücke 6
51570 Windeck
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.greengate.de

ESN ist Vertriebspartner der GreenGate Betriebsführungssoftware GS für das Wartungs- und Instandhaltungsmanagement. Speziell für den EVU-Markt wurde das Produkt von ESN weiterentwickelt. ESN TBM - Technischer Betriebsmanager ist eine Lösung für das Wartungs- und Instandhaltungsmanagement für die Energie- und Wasserwirtschaft.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zum Produkt ESN TBM.

GRINTEC GmbH

Anzengrubergasse 6
8010 Graz
Austria
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.grintec.com

ESN ist Vertriebspartner der GRINTEC Gesellschaft für graphische Informationstechnologie mbH, Graz, für den deutschen Markt. Im Fokus stehen dabei die Produkte ‚LineRegister’ und ‚SWeb’.

GRINTEC hat seit mehr als 20 Jahren Erfahrungen im Bereich Geografischer Informationssysteme und ist umfassender Servicepartner für raumbezogene Fragestellungen mit den Geschäftsfeldern Softwareentwicklung, -anpassung, -einführung, Beratung und Schulung. Die Einführung von Workforce Management Systemen stellt ein weiteres Kernthema dar.

GWA mbH

GWA Gesellschaft für Wasser- und Abwasserservice mbH
Magedeburger Allee 34
99086 Erfurt
www.gwa-erfurt.de

immo-portal-services GmbH

Humboldtstr. 67 a
22083 Hamburg
Opens external link in new windowwww.immo-office.net

Die immo-portal-services GmbH, Hamburg, ist ein Software-Lösungsanbieter für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft und steht für IT-Kompetenz und Prozessoptimierung. Mit webbasierten Portallösungen für die Themen Intandhaltung, Verkehrssicherung, Mieterwechsel und Kundenmanagment unterstützen sie Wohnungsunternehmen bei ihrer Ausrichtung zum serviceorientierten Dienstleister.

Die Lösungen basieren auf digitaler, prozessorientierter Vorgangsbearbeitung für eine wirtschaftliche Ausrichtung bei optimalem Kundenservice.

Die immo-portal-services GmbH wurde 2007 in Hamburg gegründet, betreut bundesweit viele Kunden und beschäftigt elf Mitarbeiter.

pixolus GmbH

pixolus GmbH - mobile visuelle Datenerfassung
Eupener Straße 165
50933 Köln
http://pixolus.de
http://pixometer.io

pixolus hat sich auf die Entwicklung von Bilderkennungssoftware für mobile Endgeräte spezialisiert und diese erfolgreich u. a. im Bereich der Zählerstandserfassung positioniert. Bereits in zwei gemeinsamen Projekten optimiert die Zählerscannung per Kamera die Prozesse im Außendienst. Die digitalisierten Informationen werden direkt in FFA weiterverarbeitet und gestalten die Vorgänge beispielsweise bei der Zählerablesung und beim -tausch mit einer deutlich geringeren Fehlerquote und viel schneller. Zudem liegen die Ergebnisse digital vor und können in anderen IT-Systemen weiterverarbeitet werden.

Innovative und erfolgreiche Unternehmen im Land haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam mit Institutionen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur für den „echten Norden“ zu werben und Schleswig-Holstein als Wirtschafts-, Arbeits- und Lebensstandort bekannter zu machen.

ESN ist Partner des Programms und unterstützt die Aktivitäten zur Steigerung der Attraktivität des Standortes Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie Opens external link in new windowhier.